Microenergy Systems SEER4ALL Konferenz

Das Konferenzprogramm findet ihr hier.

Im September 2015 verständigte sich die Generalversammlung der Vereinten Nationen auf 17 globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung: Die Agenda 2030. Damit drückt die internationale Staatengemeinschaft ihre Überzeugung aus, dass sich die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen.

Das Ziel Nr. 7 steht für uns besonders im Fokus: Bezahlbare und saubere Energie. Es geht darum, den Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle zu sichern. Denn während wir lokal am Ausstieg aus den fossilen Energieträgern (Kohle, Erdgas, Öl) und der Abschaltung von Atomkraftwerken arbeiten, gehört es genauso zur globalen Realität, dass weiterhin über 2 Milliarden Menschen mit festen, gesundheitsschädlichen Brennstoffen kochen und heizen. Und über eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu Strom hat und sich daher mit Kerosinlampen, Batterien und offenem Feuer behelfen müssen.

SEER4ALL — Nachhaltige Energie, Forschung & Bildung für alle

Eine der wichtigen Voraussetzungen zum Erreichen dieses Ziels ist die Verstärkung der internationalen Zusammenarbeit zur Erleichterung des Zugangs zu sauberer Energietechnologie. Es ist dringend notwendig, dass dazu mehr gelehrt und geforscht wird.

Die Initiative SEER4ALL an der TU Berlin möchte umfassend dazu beitragen und fördert den Austausch von Technologien und Wissen im Bereich nachhaltige Energien. Mit besonderem Blick auf die Herausforderungen des Globalen Südens inspiriert SEER4ALL Forschungseinrichtungen weltweit, sich zu vernetzen und so einen globalen Transformationsprozess zu ermöglichen.

SEER4ALL Konferenz vom 12. bis zum 14. Dezember 2018

Im Rahmen der zweiten SEER4ALL Konferenz werden verschiedene Projekte der TU Berlin vorgestellt, die sich den globalen Anforderungen eines zukunftsfähigen Energiesektors widmen. Diese Anforderungen unterscheiden sich auf Grund des Zugangs- und Wohlstandsgefälles zwischen dem Globalen Süden und Norden zwar maßgeblich, jedoch bieten erneuerbare Energien, dezentralisierte Speichertechnologien und solidarische dezentrale Konzepte neue Lösungen für Alle. Über diese Lösungen möchten wir mit Euch diskutieren!

Damit Lernen, Lehren, Entwickeln, Arbeiten und Forschen im globalen Kontext partnerschaftlich, solidarisch und diskriminierungsfrei funktionieren kann, ist eine kritische Auseinandersetzung mit kolonialen Spuren wichtig. Dieser Themenkomplex bildet somit gleichsam einen Rahmen der Veranstaltung.

Die SEER4ALL Konferenz startet am 12. Dezember 2018 mit einer Führung durch die Ausstellung «Zurückgeschaut» im Museum Treptow. Die Ausstellung führt durch die Abgründe der deutschen und der Berliner Kolonialgeschichte.

Am 13. Dezember 2018 findet das SEER4ALL Symposium statt. Nach einem inspirierenden Eröffnungsvortrag zum Thema globale Transformation, wird das Thema Kolonialismus abermals aufgegriffen und der Frage nachgegangen, wie Lernen, Forschen und Arbeiten im globalisierten Kontext stattfinden kann. Der Vormittag schließt ab mit einer Podiumsdiskussion, die den Beitrag von Wissenschaft zum Erreichen der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen thematisiert. Am Nachmittag werden die verschiedenen Themenschwerpunkte in drei parallelen Workshops vertieft und reflektiert. In Workshop 1 wird die Globale Energiewende anhand eines Planspiels simuliert und dabei die Perspektiven der wichtigsten Akteure beleuchtet. Workshop 2 knüpft an das Thema koloniale Spuren an und wirft einen rassismuskritischen Blick auf Entwicklungszusammenarbeit. Workshop 3 widmet sich schließlich der Frage, wie aus Protestformen der Energiewende Arbeitsplätze entstehen können. Die Ergebnisse aller drei Workshops werden im Anschluss in einer moderierten Diskussion vorgestellt.

Am 14. Dezember wird im Rahmen des Schwarmseminars ein Blick in die Zukunft der solidarischen und dezentralisierten Elektrifizierung geworfen.

Kostenfreie Anmeldung unter: http://microenergy-society.de/konferenzanmeldung

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close